Lymphologisch Praktisch Vernetzt

Neuigkeiten – Termine – Hinweise

Veranstaltungshinweise

Lymphologicum TermineGerne weisen wir an dieser Stelle auf Veranstaltungen und weitere Termine aus dem Bereich der ambulanten Lymphologie hin. Sollten Sie Fragen zu diesen oder anderen Themen haben, so zögern Sie bitte nicht mit den jeweiligen Veranstalter oder mit uns Kontakt aufzunehmen.

Aufklären. Fortbilden. Netzwerken.

Dies sind wichtige Bestandteile für die Qualitätssicherung in der ambulanten Lymphologie. Wir möchten gerne zusammen mit anderen diese Puzzelteile verbinden. Gerne stehen wir vom Lymphologicum für Gespräche und Diskussionen zu Verfügung, um die Grundversorgung im Bereich der Lymphologie in Deutschland weiter zu optimieren und die Netzwerkarbeit zu erweitern.

Campus2022 Karte closeDer nächste CAMPUS am 4.3. und 5.3.2022& unter dem Motto& "Zukunft Lymphologie – Im Spannungsfeld zwischen& Wissenschaft und Praxis“ wird live in Hanau und an einem Tag auch virtuell stattfinden!

Nachdem wir uns sehr erfolgreich rein digital zum letzten CAMPUS getroffen haben, freuen wir uns den nächsten Kongress wieder live vor Ort veranstalten zu können. Natürlich werden alle notwendigen Maßnahmen getroffen, die unter den aktuellen Bedingungen notwendig sind.

CAMPUS live an neuem Ort

Nach vielen Jahren, die wir den CAMPUS im& Spenerhaus in Frankfurt realisieren konnten, wird die nächste Veranstaltung nun im Congress Park Hanau stattfinden. Wir haben hier eine Location gefunden, in der wir den besonderen Umständen, ohne Reduzierung der Teilnehmerzahl, stattfinden lassen können.

Vor Ort und per Videostream

Für all diejenigen von Ihnen die nicht live an beiden Tagen dabei sein können und trotzdem ein bisschen CAMPUS erleben möchten, werden wir einen der beiden Veranstaltungstage live per Videostream übertragen.

Für beide Varianten ist eine Anmeldung erforderlich, die wir in Kürze freischalten werden. Sie können sich jetzt schon vorab registrieren lassen (www.lymphologicum.de/campus/anmeldung.html). & Wir werden Sie benachrichtigen, sobald das Programm steht und eine Anmeldung möglich ist.

Wir würden uns sehr freuen Sie 2022 wieder live beim CAMPUS begrüßen zu dürfen.

CAMPUS 2021 digitalUnter dem Motto „Das Spektrum der modernen Lymphologie – medizinische Fachbereiche im Fokus” fand am 6. Februar 2021 der Kongress CAMPUS LYMPHOLOGICUM gänzlich digital statt.

Ein erfolgreicher Kongress liegt hinter uns, moderiert von Alexander Meyer-Köring, mit engagierten Referenten, geduldigen Industriepartnern und Teilnehmern, die sehr fachkundig im Chat sich miteinander ausgetauscht und nachgefragt haben.

Sie haben den CAMPUS 2021 digital verpasst?

Kein Problem, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an . Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den Kongress im on-demand Bereich anzuschauen. Die Kosten für einen Zugang betragen 35,00 EUR. Der Zugang steht bis zum 15. Mai 2021 zur Verfügung.

CAMPUS 2021 digital - ein Rückblick

Weiter Informationen über den vergangenen Kongress, inklusive einiger Impressionen der vielfältigen Vorträge, finden Sie unter der Campus Rückblicke CAMPUS 2021 - Das Spektrum der modernen Lymphologie.

Campus 2021 SignetIn nur wenigen Tagen findet der CAMPUS 2021 digital statt. Wir freuen uns sehr, dass unsere Veranstaltung auch von den verschiedenen Institutionen stark unterstützt wird.

Die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) zertifiziert unseren digitalen Kongress mit 7 Fortbildungspunkten und die Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V. mit 9 IQZ-Fortbildungspunkten. Für Therapeuten werden von der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie 6 Fortbildungspunkte vergeben.

Die Teilnehmer-Zertifiakte werden im Nachgang der Veranstaltung auf dem Postweg vergesendet. Bitte haben Sie dabei ein bisschen Geduld mit uns. Vielen Dank!

Sollten Sie noch nicht für den CAMPUS 2021 angemeldet sein, so können Sie dies jetzt noch schnell ändern: www.lymphologicum.de/campus/anmeldung.html. Seien Sie dabei!

CAMPUS 2021 digitalAm Samstag, den 6. Februar 2021 ist es endlich soweit, der "CAMPUS digital" wird starten!

Die Entscheidung den diesjährigen Kongress digital abzuhalten ist uns nicht leicht gefallen, aber nun sehen wir alle, dass auf Grund der Umstände es der richtige Weg ist. Die Vorbereitungen laufen bereits seit Monaten und gerade in den letzten Tagen, quasi dem Endspurt vor dem Kongress, gibt es bei vielen Mitgliedern im Vorstand und des Orga-Teams viele kurze Nächte mit wenig Schlaf.

Prof. Dr. Volker Busch stand uns zu einem tollen Interview beim CAMPUSLYMPHOLOGICUM 2020 zur Verfügung und äußert hier nochmals seine Eindrücke zur Stimmung bei diesem Kongress. Er hat in seinem aktuellen Beitrag auf seinen Social-Media-Kanälen auch zu Schlafmangel und „wie viel Schlaf brauch der Mensch eigentlich“ seine Erkenntnisse dargestellt.

Auch wir werden noch ein paar kurze Nächte haben, bis wir den digitalen Campus Lymphologicum komplett auf die Beine gestellt haben. Jedoch ist es für uns auch eine aufregende und spannende Zeit und wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung mit superspannenden Beiträgen zum Motto: „Das Spektrum der modernen Lymphologie – medizinische Fachbereiche im Fokus“.

Wer sich noch nicht angemeldet hat: www.lymphologicum.de/campus/anmeldung.html

CAMPUS LYMPHOLOGICUM digital am 6. Februar 2021Der nächste CAMPUS LYMPHOLOGICUM unter dem Motto "Das Spektrum der modernen Lymphologie – medizinische Fachbereiche im Fokus“ wird am 6. Februar 2021 digital stattfinden!

Wir haben ein spannendes und interaktives Kongressprogramm zusammengestellt und werden dies in einem Live-Stream präsentieren, welches Sie durch Ihre Diskussionsbeiträge und Fragen via Chat mitgestalten werden können.

Wir freuen uns auf Sie!

Dieser Internetauftritt setzt Cookies ein. Einige von ihnen sind essentiell und werden als Session-Cookies für die Bedienung dieses Webangebotes gesetzt. Andere dienen der anonymisierten Besucherauswertung und Optimierung des Angebotes. Mit Klick auf 'Cookies akzeptieren' erklären Sie sich einverstanden, dass weitere Cookies in Ihrem Browser hinterlegt werden. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.