Lymphologisch Praktisch Vernetzt

Informieren – Verstehen - Selbstbestimmen

Das Wort Ulcus bezeichnet einen Hautdefekt, der sich durch mehrere Hautschichten zieht und nicht traumatischer Natur ist. Ein Ulcus kann aufgrund von Gefäßkrankheiten, Infektionen oder immunologischen Störungen entstehen.

Die Umfangmessung ist ein Instrument zur Dokumentation des Lymphödems.

Die Vermessung des betroffenen Körperabschnitts und auch des nichtbetroffen Körperteils erfolgt zu Beginn der Komplexen physikalischen Entstauungstherapie, immer wieder innerhalb des Behandlungszyklus und bei Veränderungen des Ödems (Verschlechterung, Verbesserung, Therapiepausen o.ä.), um Daten für einen Vergleich zu haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...