Lymphologisch Praktisch Vernetzt

Informieren – Verstehen - Selbstbestimmen

Unter Fibrose versteht man eine krankhafte Vermehrung des Bindegewebes im Gewebe oder in den Organen. Aufgrund dieser Vermehrung entstehen narbige Veränderungen, die die Funktion des Gewebes oder des Organs einschränken können.

Der Stoff- und Flüssigkeitsaustausch zwischen den kleinsten Blutgefäßen (Arteriolen und Venolen oder auch Kapillaren) und dem Gewebe erfolgt über unterschiedliche Prozesse. Einer davon wird Filtration genannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...